You are here

Assar
Architects

KRANKENHAUS SINT-ANDRIES

Sint-Andries ziekenhuis, Tielt
KRANKENHAUS SINT-ANDRIES

Um die Forderung nach Spezialisierung und moderner Organisation erfüllen zu können wurde ein Masterplan für eine neue Tagesklinik und die medizinisch-technischen Diensten für das Sint-Andries Krankenhaus aufgestellt. Beim Entwurf der jüngsten Erweiterung wurde neben dem internen Verkehr auch die räumliche Eingliederung und die Verkehrsabwicklung gründlich untersucht. Ein Teil des öffentlichen Weges wurde übernommen und der Haupteingang wurde in Richtung nördliche Seite des Krankenhauses verlegt.

In dem Neubau reicht die Empfangszone bis in den Kern des Krankenhauses, wo alle Funktionen einfach erreicht werden können. Es gibt Platz für eine neue Apotheke, eine Notaufnahme, Polykliniken und neue OPs. Ferner wurden zwei unterirdische Parkplatzanlagen vorgesehen.

Sowohl die Struktur des Gebäudes als auch die Fassade aus keramischen Elementen sind flexibel aufgebaut, so dass sie einfach bei Änderungen oder späteren Erweiterungen angepasst werden können.

Auch die bestehenden Gebäude werden Schritt für Schritt renoviert, wie die Abteilungen Geriatrie, die Intensivstation, das Labor, die medizinische Bildgebung, die Physiotherapie und die bestehende Tagesklinik und Polyklinik. Auch die Großküche und die technische Räume wurden renoviert. Hierbei wurde auch auf die erneuerbaren Energien geachtet und wurde unter anderem ein BEO-Feld genutzt.

Masterplan, Erweiterung des Krankenhaus-Campus

Bruggestraat 84
8700 Tielt
BE
ASSAR LLOX ARCHITECTS
VOG Sint Andries ziekenhuis Tielt
Gesundheit & Wellness
Abgeschlossen
1995
2015
15 146 m2
Statiker: Fraeye & Partners
Fachingenieure: SDKE

Clearfix